ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Trauer · Wetter: Interlaken 0°bewölkt, Schneeregen

Kultur

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Asiatische Kunstwerke von unschätzbarem Wert gestohlen

Aus einem Schloss bei Paris sind wertvolle Kunstwerke aus China und Siam gestohlen worden. Die Einbrecher seien «sehr professionell» vorgegangen, sagte der Schlossdirektor. Mehr...

Aktualisiert am 02.03.2015 2 Kommentare

Steffisburg

Maler, Musiker und Magier

Vom 16. Mai bis zum 28.Juni wird Steffisburg zur Kulturgemeinde: An der «Art Container Steffisburg 2015» zeigen Künstlerinnen und Künstler aus den verschiedensten Bereichen, was sie können. Mehr...

Aktualisiert am 25.02.2015

Erben verklagen Deutschland wegen Welfenschatz

Deutschland hat für alle Fälle von Nazi-Raubkunst gerechte Lösungen zugesagt. Jetzt sieht sich die Bundesrepublik mit einer US-Klage konfrontiert, die genau das Gegenteil behauptet. Mehr...

Aktualisiert am 24.02.2015

Die grössten Schweizer Talente

Wie in der TV-Show haben auch in der Kunstszene einige Talente Mühe. Doch manchmal geben sie sich auch gar keine. Zum Blog

Von Ewa Hess. Aktualisiert am 24.02.2015

Modern ist, wenn man auf Japan setzt

Das Kunsthaus Zürich lockt mit Monet, van Gogh und Gauguin – und zeigt in einer fantastischen Schau, wie sich die grossen Europäer von der Kunst Japans inspirieren liessen. Mehr...

Von Paulina Szczesniak. Aktualisiert am 20.02.2015

Bern

«Es geht um den Ruf der Gurlitts»

Uta Werner (86) geht im Erbstreit mit dem Kunstmuseum Bern aufs Ganze: Gestern hat die Cousine von Cornelius Gurlitt eine eidesstattliche Versicherung abgegeben. Damit kommt ein Gerichtsverfahren in Gang, das sich über Jahre hinziehen könnte. Ihr Sprecher Thomas Pfaff verteidigt das Vorgehen. Mehr...

Von Oliver Meier. Aktualisiert am 19.02.2015 6 Kommentare

Gurlitt-Erbe: Forschungsstelle wird erschaffen

Das Kunstmuseum Bern hat eine Forschungsstelle geschaffen, welche sich aktiv an der Erforschung der Gurlitt-Bilder beteiligen soll. Mehr...

Aktualisiert am 17.02.2015 5 Kommentare

Bätschmann leitet Gurlitt-Forschungsstelle

Der Schweizer Kunsthistoriker Oskar Bätschmann soll die Forschungsstelle leiten, die sich an der Herkunftsforschung der Gurlitt-Bilder beteiligt. Mehr...

Aktualisiert am 17.02.2015

Kunst im Gleichgewicht

Ruedi Bechtlers Installationen sind so etwas wie Objekt gewordene Bewunderung der Kräfte, welche die Welt zusammenhalten. Zu sehen sind sie zurzeit in der Galerie Serge Ziegler in Zürich. Zum Blog

Von Ewa Hess. Aktualisiert am 17.02.2015

Bern

Als Paul Klee in Bern den Paukenspieler schuf

Paul Klee (1879–1940) hatte ein zwiespältiges Verhältnis zu seiner Heimatstadt. Die Ausstellung «Klee in Bern» zeigt, welche Spuren der Künstler in der Bundesstadt hinterliess, wer ihn förderte und wie er lebte. Mehr...

Von Helen Lagger. Aktualisiert am 14.02.2015

Meistgelesen in der Rubrik Kultur

Kultur

Umfrage

Besitzen Sie ein eigenes Auto?



Umfrage

Wie finden Sie Madonna?




@BernerZeitung auf Twitter

Umfrage

Was halten Sie von der Audioqualität der digitalen Musik?




Umfrage

Wie stehen Sie zu Schönheitsoperationen?