ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Trauer · Wetter: Interlaken 31°sonnig

Front

Kiental

Christina Zurbrügg lädt zum Tanz-Flashmob

Vor Jahren zog Christina Zurbrügg aus, um die Bühnen der Welt zu erobern. Jetzt kehrt die Wahl-Wienerin auf die kleine Bühne vor dem Kientalerhof zurück – und ruft das Volk am Natural Sound Open Air zum Tanz auf. Mehr...

Von Bruno Stüdle.

Wilderswil

Zeuge aus dem Kalten Krieg

Mit dem ehemaligen Kommandoposten Ried konnte der Verein IG Bödeliwerke seinen dritten Bunker erstehen. An der Einweihung sprach der Militärhistoriker Jürg Keller und erzählte unter anderem, wie in den 60er-Jahren erstmals atomsichere Unterstände gebaut wurden. Mehr...

Von Monika Hartig.

Lauterbrunnen

Ein «eigener» Helikopter für Kari

In jungfräulichem Weiss steht sie da, die brandneue Ecureuil AS350B3e – der neue Helikopter der Air-Glaciers. Mehr...

Von Bruno Petroni.

Sigriswil

Deutsche besiegt Sigriswil im Wohnungsstreit

Die Gemeinde und der Kanton wollten eine Hauseigentümerin dazu verknurren, sechs Monate im Jahr in der Erstwohnung zu leben. Nun hat ein Gericht ihre Beschwerde gutgeheissen. Mehr...

Von Gabriel Berger. 1 Kommentar

Grindelwald

Promis duellieren sich am Grill

Erotic-Model, Ex-Bachelor, Freestyle-Skifahrerin, Grilltipps: Am Donnerstagabend wird auf Sat1 Schweiz die erste Folge von «Die Promi-Griller» ausgestrahlt. Mehr...

Von Bruno Stüdle. Aktualisiert um 10:13
  • Die Promi Griller 2015

Auch die Nacht bringt kaum Abkühlung

Im Kanton Bern sind so manche Orte nur knapp an einer Tropennacht vorbeigeschrammt. Das dürfte sich bald ändern, glauben Meteorologen. Mehr...

Thun

Die Arena wird zum «Bassfeld»

Nebst dem deutschen Reggae-Sänger Gentleman treten am Thuner Arena-Festival im September etwa Lo & Leduc oder die Kaiser Chiefs auf. Der Anlass unter dem Namen «Bassfeld» soll über 7000 Musikfans in die Stockhorn-Arena locken. Mehr...

Von Michael Gurtner. Aktualisiert um 06:00 1 Kommentar
  • Bassfeld, das Arenafestival

Lauterbrunnen

Älpler retten einer Wanderin das Leben

Beinahe hätte dieser Unfall tödlich geendet: Eine Wanderin brach auf einer Schneebrücke ein und stürzte ins eiskalte Wasser des Schwandbachs. Zwei unweit davon arbeitende Älpler beobachteten dies und retteten der Frau das Leben. Mehr...

Von Bruno Petroni. Aktualisiert um 08:14
  • Schneebrücken-Kollaps überlebt

Interlaken

Ja zu «multikulturellem Toilettenkonzept»

Die alte, überlastete WC-Anlage Strandbadstrasse wird für 835'000 Franken durch robuste Chromstahlkabinen ersetzt, beschloss der Grosse Gemeinderat Interlaken (GGR) am Dienstag. Ebenfalls genehmigt wurde die Gemeinderechnung. Mehr...

Von Sibylle Hunziker. Aktualisiert um 06:55

Video

Mit 160 km/h durch Felsöffnung geflogen

Der Extremsportler Uli Emanuele hat im Berner Oberland einen Wahnsinnsprung hinter sich: Der 29-Jährige flog mit einem Wingsuit-Anzug durch eine Felsöffnung von weniger als drei Meter Durchmesser. Mehr...

Von Michael Bucher. Aktualisiert um 08:00 17 Kommentare

Gstaad

Viele Landeigentümer verzichten auf 40 Prozent der Forderung

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG findet mit dem Projekt stille Sanierung breite Zustimmung. Die Landeigentümer üben sich dabei in Forderungsverzicht. Die Nachfolge von Direktor Armon Cantieni soll bis Herbst geregelt sein. Mehr...

Aktualisiert am 01.07.2015 1 Kommentar

Spiez

Moldawier war an 14 Einbrüchen beteiligt – auch ins Spiezer Schulhaus

Die Kantonspolizei konnte eine Einbruchserie vom Februar klären. Ein Moldawier (36) ist geständig, an 14 Delikten beteiligt gewesen zu sein – so auch beim Einbruch in ein Spiezer Schulhaus. Nun sitzt er in Ausschaffungshaft. Mehr...

Aktualisiert am 01.07.2015

Thun

2016 setzen die Seespiele auf Marilyn Monroe

Der Sommer 2016 wird sexy und heiss: Die Thunerseespiele setzen dabei auf Marilyn Monroe und präsentieren die Musicalkomödie «Sugar – Manche mögen’s heiss». Mehr...

Von Franziska Streun. Aktualisiert am 01.07.2015
  • Thuner Seespiele 2016

Adelboden

900 Liter Heizöl im Naturschutzgebiet ausgelaufen

Am Dienstag sind beim Berghaus Bärtschi auf der Engstligenalp rund 900 Liter Heizöl ausgelaufen. Laut Polizei und Kanton besteht keine Gefahr für Mensch und Umwelt. Mehr...

Von Jürg Spielmann. Aktualisiert am 30.06.2015

Umfrage

Wissen Sie, wohin es in die Sommerferien geht?




Immobilien

Marktplatz

@BernerZeitung auf Twitter






© Tamedia AG 2010 Alle Rechte vorbehalten