ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Interlaken 17°recht sonnig

Front

Brienz

Bergretter verstirbt nach Bergung

Nachdem eine SAC-Rettungsstation einen verirrten Wanderer im Berner Oberland retten konnte, stürzte ein Bergretter in die Tiefe. Er verletzte sich schwer. Am Mittwochnachmittag erlag er seinen Verletzungen. Mehr...

Aktualisiert am 31.07.2014

Regen lässt Thunerseepegel ansteigen – Aare über Schadensgrenze

In der Nacht auf Donnerstag regnete es im Oberland erneut kräftig. Der Pegel des Thunersees stieg gefährlich hoch an. Dies hat auch Konsequenzen für die Aare in Bern. Mehr...

Von Thomas Hagspihl. Aktualisiert am 31.07.2014
  • Land unter im Emmental und in der Region Bern

Video

«Meitschi vom Breitsch» und Lokalhelden spielen an der Aare

Donnerstag und Freitag gibts ein Stelldichein mit Steff la Cheffe und Undiscovered Soul im Rahmen der Am-Schluss-Konzerte in Thun. Mehr...

Aktualisiert am 31.07.2014
  • Steff la Cheffe

Thun und Region

Von Fackelumzügen bis zum Feuerwerk

Umzüge, Ansprachen, Konzerte, Feuerwerke – so wird in Thun und Region der 1. August gefeiert. In einer Gemeinde beginnen die Festlichkeiten sogar schon heute. Eine Auswahl von Anlässen für Kurzentschlossene. Mehr...

Von Lilian Blatter. Aktualisiert am 31.07.2014 18 Kommentare

Engstlen

Kilian Wenger mit weiterem Sieg?

Sechs Tage nach dem Brünigschwinget kommt es am Samstag am Engstlenschwinget zu einem weiteren Kräftemessen zwischen den Bernern und den Innerschweizern. Mehr...

Von Werner Frattini. Aktualisiert am 31.07.2014
  • Brünig-Schwinget 2014

Spiez

Sprachheilschule zieht nach Spiez – und in einen Neubau?

Per 13.August werden die Sprachheilbasisstufen Oey und Därligen in Spiez vereint. Wird vorerst in einem Provisorium unterrichtet, soll das Angebot des Kantons einst in einen Neubau ziehen. Mehr...

Von Jürg Spielmann. Aktualisiert am 31.07.2014

Adelboden

Hangrutsch wird genau beobachtet

Die andauernden Regenfälle im Juli haben auch im Holzachseggen Spuren hinterlassen. Die Gefahr eines weiteren Hangrutsches besteht. Im Gefahrenbereich ist ein Bauernhof. Mehr...

Von Herbert Kobi. Aktualisiert am 31.07.2014
  • Land unter im Emmental und in der Region Bern

Thun

Wacker im Kampf gegen die Natur

Die erste Mannschaft von Wacker Thun bekämpfte bei der Kraftwerke Oberhasli AG Neophyten – und die Angst vor der Höhe. Mehr...

Aktualisiert am 31.07.2014

Mexikanische Spezialitäten mit Blick auf die Aare

Ab dem 2. August werden im Bälliz in Thun im Restaurant El Sombrero mexikanische Speisen angeboten. Mehr...

Von Lilian Blatter. Aktualisiert am 31.07.2014

Aeschi

Rund um diesen Betonkern entstehen 13 neue Wohnungen

Nach der Asbestsanierung wurde das ehemalige Hotel Baumgarten in Aeschi von der jetzigen Besitzerin abgerissen. Der schmale, hohe Kern des Mehrfamilienhauses löst Reaktionen aus. Mehr...

Von Rösi Reichen. Aktualisiert am 31.07.2014

Diemtigtal

Schulstandort und Weg genehmigt

Die Stimmberechtigten haben sich beim Variantenentscheid Schulstandort Allmiried klar für das Projekt Augit ausgesprochen. Für den Neubau des Strässchens «Feldweg» wurden 1,1 Millionen Franken bewilligt. Mehr...

Von Peter Rothacher. Aktualisiert am 31.07.2014

Saanen

Stimmbüros werden von neun auf drei Standorte

In der Gemeinde Saanen kann künftig nur noch an drei zentralen Standorten an der Urne abgestimmt werden. Dies ist möglich, da 86 Prozent der Wahlzettel per Post eintreffen. Mehr...

Aktualisiert am 30.07.2014

Oberhofen

20 Porträts von der Aare

Das Buch von Katharina Rilling und Marco Felix begleitet die Aare auf ihrer Reise von ihrem Ursprung im Grimselgebiet bis nach Koblenz, wo sie schliesslich in den Rhein fliesst. Mehr...

Von Lilian Blatter. Aktualisiert am 30.07.2014

Thun

Wenn der Hofnarr in der Altstadt «Böcklispringt»

Der Countdown bis zur Premiere der Schloss Spiele Thun läuft. Am Dienstagabend fand ein erster Probedurchlauf vor Publikum statt. Ab 5. August heisst es dann «Wir sind so frei» in Thuns Altstadt. Mehr...

Aktualisiert am 30.07.2014

Hofstetten

Eklat im Museum: Ballenberg-Direktorin freigestellt

Eklat in der Geschäftsleitung des Ballenbergs: Die Direktorin Katrin Rieder quittiert ihren Dienst nach zweieinhalb Jahren im Freilichtmuseum. Über die Hintergründe wird geschwiegen. Mehr...

Von Bruno Petroni. Aktualisiert am 30.07.2014 24 Kommentare

Umfrage

Mögen Sie 1.-August-Feuerwerke?



@BernerZeitung auf Twitter

Immobilien

Marktplatz





© Tamedia AG 2010 Alle Rechte vorbehalten